Der Lauf

Bei diesem Sponsorenlauf sammeln die Teilnehmer auf einer festgelegten Strecke, durch das Laufen mehrerer Runden, Geldbeträge ein. Diese Beträge werden im Vorfeld mit Sponsoren festgelegt. Mögliche Sponsoren können aus dem Freundes- oder Bekanntenkreis und Unternehmen sein. Die gesammelten Beträge werden von den Läufern zusammengetragen und auf ein Spendenkonto eingezahlt.

Die Laufstrecke im Jenisch Park in Hamburg-Othmarschen ist etwa 900 Meter lang. Der Startpunkt befindet sich am Eingang der Holztwiete mittig gegenüber dem Reemtsma-Park. Auch die kleinsten Läufer sind herzlich willkommen.
 Für Verpflegung und gute Stimmung ist gesorgt.

Der Startzeitpunkt ist um 11:00 Uhr am Samstag, 16. September 2017.

Projekt und Spendenziel

Die ARCHE

Die Arche wurde 1995 zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen gegründet. Mittlerweile ist sie an 20 Standorten in Deutschland aktiv und erreicht bis zu 4.000 Kinder und Jugendliche mit ihren Angeboten.

Seit 2006 besteht in Hamburg die Einrichtung „Arche-Jenfeld“, die als Freizeiteinrichtung Sportangebote, Hausaufgabenbetreuung, sowie Theater- und Tanzworkshops und täglich eine warme Mahlzeit bereithält. Darüber hinaus gibt es Programme zur Berufsfindung für Jugendliche. 2016 wurde die „Arche-Billstedt“ eröffnet, um auch in diesem Stadtteil ein Angebot für dort lebende Kinder zu schaffen.

Der Rotary Hamburg-Altstadt und Rotaract Hamburg-City legen in jedem Jahr ein neues Spendenziel fest. In diesem Jahr sind es die Sommercamps der ARCHE.

Vielen Kindern und ihren Familien ist es nicht möglich, in den Urlaub zu fahren. Die Arche möchte die von ihnen betreuten Kinder so oft es geht aus ihrem Umfeld herausholen und ihnen Urlaub und tolle Ferienerlebnisse ermöglichen. Sommercamps für 6- bis 13-Jährige sollen nun Kindern neue Perspektiven eröffnen. Auf dem Camp-Programm stehen Übernachtungen im Zelt, Lagerfeuer, Schwimmen und Geländespiele. Viele Kinder erleben in diesen 6 Tagen das erste Mal einen strukturierten Tagesablauf. Und sie haben die Möglichkeit, ihre Ängste und Sorgen zu teilen. Eine Teilnahme kostet pro Kind/Woche 140 Euro. Unser Ziel ist die Finanzierung eines vollständigen Camps für rund 150 Kinder.

Ich will Spenden, habe allerdings keine Läufer, ist dies möglich?

Ja, wir können Sie sowohl mit einem Läufer ohne Sponsor zusammenbringen, als auch eine festgelegte Spendensumme entgegennehmen. Natürlich erhalten Sie auch hierfür unter den gegebenen Bedingungen eine Spendenquittung. Verwenden Sie unser Kontaktformular.

Kann ich als Sponsor eine Spendenquittung erhalten?

Ja, ab einem Spendenwert über 50 Euro können wir Ihnen gerne eine Spendenquittung zukommen lassen. Teilen Sie ihrem Läufer oder uns Ihre Adresse mit, damit diese entsprechend hinterlegt werden kann. Die Spendenquittung erhalten Sie nach der Veranstalltung per Post.